Teil 9: Pont de Vaux - St.Martin en Bresse 74,8km 4:10 h

Bericht von Reinhard Altfelder,
Fotos vom Burgundforum.
Nutzung des Textes - auch in Auszügen -
nur mit Genehmigung des Autors erlaubt.

Mit dem Start unserer Tour am nächsten Tag fing es an zu regnen und in den nächsten zwei Stunden sind wir gut durchgeweicht worden. Das Landwirtschaftsmuseum Ferme de la Forét kurz hinter St. Trivier de-Courtes war leider geschlossen. Öffnung nur am Wochenende wegen Vorsaison.

Kühe in der Bresse
Die Landschaft der Bresse durch die wir jetzt fuhren ist merklich anders als die Berge westlich der Saône. Wellig, so dass man es auf dem Rad durchaus merkt, gleicht sie doch mehr der Parklandschaft unseres Münsterlandes, mit Feldern von vielen Waldstücken unterbrochen. Fern von den Steinbrüchen der Berge ist hier das ursprüngliche Baumaterial für Häuser und auch für die Kirchen Ziegelstein und nur Ecken und Fensterstürze sind aus Bruchstein, wenn es sich nicht, wie auch oft zu sehen, um Fachwerkhäuser handelt. Hübsch restaurierte Fachwerkhäuser mit den Typisch ausladenden Dächern wechseln mit fast total zerfallenen Ruinen ab.

So kamen wir gegen Mittag nach Louhans, wo der Regen Gott sei dank aufhörte. Eine Bar bot uns heiße Schokolade und eine Stunde zum Aufwärmen und leidlichem Abtrocknen. Die Backsteinkirche von Louhans hat ein hübsches Dach mit buntglasierten Ziegeln in geometrischen Mustern und war für uns ein dankbares Fotomotiv. Auf dem weiteren Wege passierten wir St. Germain du Bois, wo uns ein riesiger Backsteinbau mit gewaltigen Kaminen auffiel, der als Hotel genutzt wird. Der Tag endete für uns in St. Martin en Bresse.

zurück | weiter

Teil 1: Dijon - Châteauneuf en Auxois 43 km 2:55 h

Teil 2: Châteauneuf en Auxois - Semur 104 km 5:27h

Teil 3: Semur - (St. Pére) Vezelay 65,5 km 4:20 h

Teil 4: St.Père - Lac des Settons 52,7km 3 :40 h

Teil 5: Lac des Settons - Pouilly 56,5 km 3 :25h

Teil 6: Pouilly - Chalons sur Saône 78 km (wegen Panne mit Auto zurückgelegt)

Teil 7: Chalon sur Saône - Cluny 70,4 km 4 :15h

Teil 8: Cluny - Pont de Vaux 60 km 4:05h

Teil 9: Pont de Vaux - St.Martin en Bresse 74,8km 4:10 h

Teil 10: St. Martin en Bresse - Beaune 71,17km 4:30 h

Teil 11: Beaune - Nuits St. Georges (Mit Umweg durch die Berge) 25 km 1:30h

Teil 12: Nuits St. Georges - Dijon (mit Umweg durch die Berge) 45,5 km 3 :00h

Download des Gesamttextes als pdf (ohne Bilder), 76 kb